Schritt für Schritt zum wahren Ich

Transgenderzentrum

Operative Geschlechtsangleichungen sind heute wichtiger Bestandteil der urogenitalen und plastisch-rekonstruktiven Chirurgie und können sowohl bei Mann-zu-Frau- als auch bei Frau-zu-Mann-Transsexualität mit kosmetisch und funktional hervorragendem Ergebnis durchgeführt werden.

Seit über 20 Jahren führen wir in den Dr. Lubos Kliniken geschlechtsangleichende Eingriffe bei Menschen durch, deren seelisches und körperliches Geschlecht nicht übereinstimmen.

Aus dieser Erfahrung heraus haben wir ein Zentrum geschaffen, in dem ein großes Team von Spezialisten aus verschiedensten operativen und medizinischen Fachbereichen eng zusammenarbeitet.

Mit umfangreicher Expertise und jahrelanger Routine kümmern wir uns im Transgenderzentrum um Behandlungssuchende. Feminisierende und maskulinisierende Eingriffe gehören hier zu unseren alltäglichen operativen Spektrum.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Team, zu den verschiedenen operativen Möglichkeiten und zum organisatorischen Ablauf bei geschlechtsangleichenden Eingriffen.

Natürlich können Sie uns auch jederzeit per Mail oder telefonisch kontaktieren oder direkt einen Termin in unserer Spezialsprechstunde online vereinbaren.

Wir sind für Sie da! Jederzeit!

Ihr Team des Transgenderzentrum

Dr. med. Oliver Philipp Markovsky

Chefarzt Transgenderzentrum
Leitender Oberarzt der Hauptabteilung für Urologie

Facharzt für Urologie

Sekretariat

Standorte

München Bogenhausen

Denninger Str. 44
81679 München

München Pasing

Schmiedwegerl 2 – 6
81241 München

Das Transgenderzentrum in Zahlen

Interdisziplinäres Team
mit über 15 Operateuren aus den Disziplinen Urologie, Gynäkologie, Viszeralchirurgie, Plastische- und Mikrochirurgie

Das erste Transgenderzentrum
in Deutschland

Wir führen seit 1997 geschlechts-angleichende Eingriffe durch

Über 1000 Patienten
mit geschlechtsangleichenden
Eingriffen pro Jahr

Penoidaufbau
über 200 Eingriffe pro Jahr

Neovagina
über 100 Eingriffe pro Jahr

365 Tage / 24 Stunden
Wir sind immer für Sie da

Keine geplanten
Nachtoperationen

Überdurchschnittlicher Betreuungsschlüssel

Hohe
Weiterempfehlungsrate

Vor, während und nach den Eingriffen werden Sie von Herr Dr. med. Oliver Philipp Markovsky und seinem großen Team hocherfahrener Spezialisten aus Urologie, Gynäkologie und plastischer Chirurgie betreut.

Pro Jahr werden im Zentrum für Geschlechts­angleichende Chirurgie München mehr als 200 geschlechts­angleichende Operationen bei Frau-zu-Mann Transsexualität mit Penoidaufbau (sog. Phalloplastik) erfolgreich durchgeführt. 

Ebenso besteht in der operativen Therapie der Mann-zu-Frau-Transsexualität eine außerordentliche große Erfahrung. Pro Jahr werden über 100 geschlechtsangleichende Eingriffe Mann-zu-Frau mit Neovaginabildung erfolgreich in unserem Zentrum vorgenommen.

Das präoperative Gespräch

Vor einem geschlechtsangleichenden Eingriff erfolgt immer ein ausführliches Gespräch in unserer Sprechstunde. Dabei können medizinische, juristische und persönliche Fragen geklärt werden. Alle operativen Möglichkeiten, die einzelnen operativen Schritte, OP-Techniken, deren Risiken, Nebenwirkungen und Folgen werden besprochen.

Nach den aktuellen Expertenübereinkünften / standards of care sind einige formelle Voraussetzungen vor einer geschlechtsangleichenden Operation zu erfüllen. Wir benötigen:

  • zwei unabhängige fachpsychiatrische oder fachpsychologische Gutachten zur Diagnose der Transsexualität (z.B. Gerichtsgutachten)
  • eine Indikationsstellung (Anzeige der medizinischen Notwendigkeit) zur Durchführung der geschlechtsangleichenden Operation von einem Arzt (Psychiater, Psychosomatiker oder ärztlicher Psychotherapeut)
  • Kostenübernahmeerklärung Ihrer Krankenversicherung für die geplanten Operationen

Operationskosten

Die Chirurgische Klinik München-Bogenhausen hat Übereinkünfte mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen zur Durchführung aller geschlechtsangleichenden Operationen.

D.h., dass die Kosten für die entsprechenden Eingriffe nach Genehmigung bzw. Zusage der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse übernommen werden.

Geschlechtsangleichende Eingriffe

Eine detaillierte Beschreibung der Operationen und weitere Informationen zum Ablauf finden hier:
Frau-zu-Mann
Mann-zu-Frau

Experteninterviews unserer Fachärzte für Urologie

_E6A6524
15. August 2019
Fragen zu geschlechtsangleichenden Operationen
Transgender_Lubos_Hero_2
8. August 2018
Geschlechtsangleichende Operationen
Fragen zum stationären Aufenthalt aufgrund einer geschlechtsangleichenden Operation
Übersicht
Kontakt
Team
Frau-zu-Mann
Mann-zu-Frau
Nützliche Links
Publikationen & Presse
Übersicht
Kontakt
Team
Frau-zu-Mann
Mann-zu-Frau
Nützliche Links
Publikationen & Presse

Suche

Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche