Ärzte

Dr. med. Daniel Merz

Oberarzt der Hauptabteilung für Urologie
Hauptoperateur im Transgenderzentrum

Facharzt für Urologie

Standort

Bogenhausen
Denninger Str. 44
81679 München
Pasing
Schmiedwegerl 2 – 6
81241 München

Fachbereich(e)

Beckenbodenzentrum, Transgenderzentrum, Urologie

Kontakt

+49 (0)89 92794 - 16 10

Berufliche Laufbahn

Seit 11/2017 Oberarzt, Hauptabteilung für Urologie
Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen
Beckenboden Zentrum München
09/2017–10/2017 Funktionsoberarzt, Hauptabteilung für Urologie
Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen
Beckenboden Zentrum München
12/2016–08/2017 Facharzt, Hauptabteilung für Urologie
Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen
Beckenboden Zentrum München
12/2016 Anerkennung als Facharzt für Urologie durch die bayerische Landesärztekammer
06/2012–12/2016 Urologischer Weiterbildungsassistent an der Urologischen Klinik München-Planegg unter Dr. med. R. Oberneder sowie den Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen, Hauptabteilung für Urologie unter Dr. med. B. Liedl sowie Abteilung für Gynäkologie unter Prof. Dr. med. U. Peschers
12/2009–01/2012 Chirurgischer Weiterbildungsassistent und Komplettierung der Basischirurgie (Common Trunk ) an den Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen unter Prof. Dr. med. S. Hargasser und Prof. Dr. med. T. Hüttl sowie an der Chirurgischen Klinik Dr. Rinecker unter Dr. med. T. Löffler
10/2008–02/2009 Anatomischer Coassistent im Kursus der makroskopischen Anatomie an der Anatomischen Anstalt der Ludwig-Maximilians-Universität München unter Prof. Dr. med. L. Wurzinger

Studium

04/2012 Promotion an der Medizinischen Klinik und Poliklinik II, Ludwig-Maximilians-Universität München, Direktor: Prof. Dr. med. B. Göke, Arbeitsgruppe: Privatdozent Dr. med. M. Storr, Institut für Chirurgische Forschung, Gastroenterologische Forschung
09/2009 Approbation als Arzt
10/2002–05/2009 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Facharzt für Urologie

Noch keine Inhalte hinterlegt
Noch keine Inhalte hinterlegt

Suche

Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche