Ärzte

Dr. med. Martina Riegel

Oberärztin der Hauptabteilung für Urologie
Stellvertretende Leiterin und Hauptoperateurin des Transgenderzentrum

Fachärztin für Urologie

Standort

Bogenhausen
Denninger Str. 44
81679 München
Pasing
Schmiedwegerl 2 – 6
81241 München

Fachbereich(e)

Beckenbodenzentrum, Transgenderzentrum, Urologie

Kontakt

+49 (0)89 92794 - 2000

Berufliche Laufbahn

Seit 04/2018 Stellvertretende Leiterin und Hauptoperateurin des Zentrums für Geschlechtsangleichende Chirurgie München
Seit 09/2017 Stellvertretende komm. Leiterin der Hauptabteilung für Urologie
Stellvertretende Leiterin und Hauptoperateurin des Zentrums für UrogenitalChirurgie
Weiterbildungsbeauftrage
Seit 01/2016 Oberärztin in der Urologischen Hauptabteilung an den Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen (Chefarzt Dr. med. B. Liedl)
Seit 10/2014 Fachärztin für Urologie im Zentrum für UrogenitalChirurgie München im Beckenbodenzentrum München und in den Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen (Chefarzt Dr. med. B. Liedl)
10/2014 Anerkennung als Fachärztin für Urologie durch die Bayerische Landesärztekammer
04/2009–10/2014 Assistenzärztin in der Weiterbildung zur Fachärztin für Urologie an der Urologischen Klinik München-Planegg (Chefärzte Prof. Dr. med. M. Kriegmair und Dr. med. R. Oberneder) sowie den Dr. Lubos Kliniken Bogenhausen, Abteilung für Urologie und Urogenitalchirurgie (Chefarzt Dr. med. B. Liedl) sowie Abteilung für Gynäkologie (Chefärztin Prof. Dr. med. U. Peschers)

Studium

04/2011 Promotion
Thema: „Postoperative konformale Strahlentherapie nach radikaler Prostatektomie“ unter der wissenschaftlichen Betreuung von Priv.-Doz. Dr. med. Hans Geinitz, Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und radiologische Onkologie des Klinikums Rechts der Isar der TU München
11/2008 Approbation als Ärztin
2001–2008 Studium der Humanmedizin
an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der Technischen Universität München

Fachärztin für Urologie

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie
  • Qualitätszirkel Transsexualität München
  • Urogynäkologie
  • Geschlechtsangleichende Operationen Frau-zu-Mann und Mann-zu-Frau
  • Implantatchirurgie bei Inkontinenz und erektiler Dysfunktion
  • Rekonstruktive Urogenitalchirurgie
  • Harnröhrenchirurgie
  • Beckenbodenchirurgie bei Prolaps und Inkontinenz

Suche

Drücken Sie "Enter" zum Starten der Suche